session file: /customers/6/c/0/evangeliumsgemeinde-pforzheim.de//httpd.www/cookies/sess_uf52gk42ipc18mvku8f2vkps36 size: 0
Evangeliumsgemeinde Pforzheim

Unsere Gemeinde entstand aus einem Hauskreis im Pforzheimer Vorort Dillstein. Auf einer Freizeit mit dem Baptistenprediger Hermann Hofmeister erlebte eine Gruppe junger Menschen die befreiende und heilende Kraft des Glaubens an Jesus Christus. Im Anschluss gab es woechentliche Treffen im Wohnzimmer der Hofmeisters.

Die lebendige und frische Glaubensgemeinschaft zog andere Menschen an, welche die gleiche lebensveraendernde Erfahrung mit Jesus machten. Als das Wohnzimmer schliesslich zu klein geworden war, zog man in die benachbarte ehemalige Baptistenkapelle um.

Die neu entstandene Gemeinde trug zunaechst den Namen "Freie Baptistengemeinde" und wurde spaeter in Evangeliumsgemeinde Pforzheim umbenannt.

Anfang der 70iger hatte die Gemeinde eine Groesse erreicht, die es rechtlich notwendig machte, sich als eingetragener Verein zu organisieren oder sich einem bestehenden Gemeindeverband anzuschliessen. Eine eigene Vereinsgruendung wurde von den meisten Mitgliedern abgelehnt. Die Gemeinde schloss sich deshalb dem Ecclesia-Verband an, zu dem bereits Kontakte bestanden.

Der Ecclesia Verband entstand in den 50iger Jahren durch die Predigtdienste von Hermann Zaiss. Heute umfasst er ca. 75 Gemeinden in ganz Deutschland. Seit 2000 hat sich ca. die Haelfte der Gemeinden zusaetzlich dem Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden K.d.oe.R. angeschlossen.

Homepage der "Gemeinden der Christen ECCLESIA e.V."

In Deutschland gibt es verschiedene freikirchliche Gemeindeverbaende (z.B. Baptisten, Freie evangelische Gemeinde). Sie entstanden nach der Reformation als vom Staat unabhaengige christliche Kirchen.

zurueck

###PHPSESSID=uf52gk42ipc18mvku8f2vkps36